Willkommen

Michael Hasel, seit über 30 Jahren Mitglied der Berliner Philharmoniker, ist ein vielseitiger Musiker, als Flötist und Dirigent bekannt und geschätzt.
Bereits im Alter von 5 Jahren begann er, aus einer musikalischen Familie stammend, mit dem Klavierspiel. Später kam in Verbindung mit der Ausbildung zum Kirchenmusiker die Orgel hinzu. Den ersten Unterricht auf der Querflöte erhielt er mit 14 Jahren, fünf Jahre später konnte er bereits in die Meisterklasse von Prof. Aurèle Nicolet an die Musikhochschule Freiburg wechseln.
Ebenfalls in Freiburg wurde er am Klavier bei Grigory Gruzman und im Dirigat bei Prof. Francis Travis ausgebildet. Darüber hinaus erhielt er Privatlektionen bei Prof. Michael Gielen und nahm an zahlreichen Meisterkursen renommierter Dirigenten teil.

Michael Hasel war schon in jungen Jahren, während seiner Zeit als Solo-Piccoloflötist beim HR-Sinfonieorchester Frankfurt (1982-1984) musikalischer Leiter und Dirigent des Sinfonieorchesters der Volkshochschule Frankfurt sowie des Deutsch-… mehr